Nachbarschaftsschule In den Berglen Ganztagsgrundschule
Nachbarschaftsschule In den Berglen              Ganztagsgrundschule

Tatütata - der Feuerwehrtag ist da!

"Wenn schon, denn schon." dachten sich einige Mamas und Papas der Feuerwache Süd und bereiteten nicht nur für die Kindergartenkinder einen Feuerwehrtag vor, sondern auch für die Klassen 1c und 2c der NBS-Außenstelle in Steinach.

 

Am 4.5.2022 machten sich die beiden Klassen auf den Weg zum Feuerwehrhaus. Schon von Weitem konnte man die leuchtend roten Fahrzeuge vor der Feuerwache sehen. Dort angekommen, wurden rasch vier Gruppen gebildet und gemeinsam mit den Feuerwehrmännern und -frauen an Stationen die Arbeit der Feuerwehr kennengelernt. So fuhren die Kinder in Teams mit ihren Einsatzfahrzeugen (Bobbycars) auf schnellstem Weg zum Hydranten (Wasserwanne), befüllten ihre Schläuche (Becher) und löschten mit möglichst viel übrigem Wasser darin am Ende eines Parcours den Brand (Eimer). Nur schnell sein zählte dabei nicht, da am Ende gemessen wurde, welches Team mehr Wasser zum Brandherd befördert hatte. An einer anderen Station hieß es ebenfalls "Wasser marsch!": Ein Ball musste mit Hilfe eines Wasserstrahls aus dem Feuerwehrschlauch durch ein Labyrinth befördert werden. Hier war Geschicklichkeit gefragt und auch Ausdauer, denn das Ausrichten und Halten des Schlauches strengte manches Kind ganz schön an. Daneben stand ein brennendes (Spiel)Haus, welches durch einen gezielten Wasserstrahl gelöscht werden konnte. Die Freude war groß, wenn das Blaulicht auf dem Dach des Häuschens den Löscherfolg anzeigte. Bei einem Vesper in der großen Feuerwehrgarage stärkten sich alle mit Essen und "Feuerwehrfanta" für die nächsten Aufgaben. An der dritten Station lag ein Ausmalbild des großen Einsatzfahrzeuges bereit. mit Feuereifer machten sich die Kinder an die Arbeit, um das Feuerwehrauto möglichst genau oder sehr fantasievoll zu gestalten. Als Vorlage dienten die echten Fahrzeuge, welche von den Kinder besichtigt, getestet und auch bestaunt wurden. Viel Ausrüstung lag an der vierten Station bereit. Hier zeigten die Erst- und Zweitklässler, was sie schon alles über die Feuerwehr wissen und lernten viel Neues kennen. Es wurden auch verschiedene Helme und Jacken anprobiert und so manches Gerät aus der Nähe begutachtet. Manche Kinder hätte am liebsten die Ausrüstung direkt für den nächsten Einsatz angelassen. Am Ende des Tages hatten manche Jungen und Mädchen Lust bekommen auch einmal bei der Freiwilligen Feuerwehr mitzumachen. Glücklichen stiegen die Kinder in das große Einsatzfahrzeug, wurden mit Blaulicht zurück zum Schulhaus gefahren und dort mit dem Martinshorn verabschiedet.

 

Ein großes Dankeschön noch einmal an die fleißigen Feuerwehrmamas und -papas, welche diesen unvergesslichen Ausflugstag für uns gestaltet haben!

Kontakt

NBS In den Berglen

Stockwiesen 1

73663 Berglen

Telefon: 07195/ 97480

Telefax: 07195/ 974828

E-Mail: info (at) nbsberglen.de

 

 

Sprechzeiten Sekretariat

 

Mo. bis Fr.  

8.00 - 11.00 Uhr

 

Intern

Impressum

NBS In den Berglen 

Jörg Ziegler
Stockwiesen 1
73663 Berglen

Telefon: 07195/ 97480

Telefax: 07195/ 974828

E-Mail: info (at) nbsberglen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nachbarschaftsschule In den Berglen